Mittwoch, 16. März 2016

Frau Aiko


Wie so viele Bloggerinnen hat auch mich das Frau Aiko Fieber gepackt. Diese hier ist eine Jersey-Version, bei der ich ca. 4 cm Weite herausgenommen habe, wie schon häufig nachzulesen war. Außerdem ist das Shirt etwas verlängert (3 cm Saumzugabe statt 1 cm). Der Halsausschnitt ist einfach nach innen umgeschlagen und mit der Zwillingsnadel festgenäht. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, und der Stoff ist einfach toll. Es gibt ihn noch in anderen Farben, die ich auch sehr hübsch finde...


Und  jetzt schaue ich schnell beim Me Made Mittwoch vorbei und hole mir Ideen für neue Projekte.

Stoff: Kenny Schwalbe gekauft bei Rotkaehlchen
Schnitt: Frau Aiko von Schnittreif

1 Kommentar:

  1. Hab mir grad deine Aikos angesehen. Ja, das verschmälerte Schwalbenmodell gefällt mir auch gut! Steht dir und hat nix Sackartiges mehr!
    Liegrüs

    AntwortenLöschen

Kleiderliebe

Obwohl ich schon einige Schnittmuster für Kleider auf meiner Festplatte habe (und noch nicht alle genäht) war sofort klar: Den Schnitt Kleid...