Donnerstag, 27. Oktober 2016

Early Autumn Cardigan und Frau Karla

Endlich habe ich es geschafft, eine Frau Karla zu nähen. Und dazu passt mein Early Autumn Cardigan



Eigentlich ist das schon meine zweite Frau Karla, die erste habe ich meiner Schwester geschenkt. Beim ersten Anprobieren war ich etwas skeptisch, weil die Ärmel im Vergleich zum weiten Körper eher eng sind. Aber auf den zweiten Blick gefällt mir das Shirt richtig gut.
Ich habe die Größe M genäht. Der Jersey war neulich bei St*ff und St*l im Angebot.



Obwohl dieser Schnitt wirklich sehr einfach zu nähen ist, hat er für mich seine Tücken: Ich bin schlecht im Umnähen der Halsausschnittkante. Es gelingt mir nicht, alles gleichmäßig 1 cm nach innen zu bügeln. An einer Schulter ist die Naht krumm geworden. Sieht man auf den Bildern nicht, fällt sonst aber schon auf. Naja, ich werde es wohl nochmal versuchen...


Die Vokuhila-Form mag ich sehr gerne.
Meine Strickjacke finde ich ein bisschen zu groß.


Sie ist aber schön warm und die Wolle ist sehr weich und kratzt fast gar nicht.

Mit diesen Neuzugängen in meiner Garderobe zeige ich mich heute bei RUMS. Und freue mich schon auf die vielen inspirierenden Beiträge, die es dort zu sehen gibt!

verlinkt: RUMS




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

rosa p. Kleid

Heute zeige ich eines meiner ersten Kleider, genäht nach rosa p. "Ein Schnitt, vier Styles". Ich trage es immer noch sehr gerne.  ...