Mittwoch, 28. Oktober 2015

Me Made Mittwoch

Schon lange verfolge ich den Me Made Mittwoch und lasse mich von den dort vorgestellten Nähprojekten inspirieren. Heute stelle ich zum ersten Mal etwas Selbstgenähtes beim MMM vor. Frau Meisenkaiser proudly presents die Bluse "Twist it".


Die Bluse besteht aus einem Schnittteil und ist daher sehr schnell genäht. Ich habe mich für die Variante mit der Naht im Rücken entschieden und ein Paspelband eingearbeitet. Auch in die Ärmelbündchen habe ich das Paspelband mit eingefasst.


Fotografiert beim sonntäglichen Spaziergang durch herbstliche Landschaften. (Naja, mit Schlabberjeans...)



Eine weitere Twist it ist schon zugeschnitten, und das wird sicher nicht die letzte sein!
Ganz toll finde ich auch die Version mit Pünktchen von Miri.




Verlinkt: MMM
Stoff: Stoff und Stil
Schnitt: Twist it (Schneidermeistern)

Kommentare:

  1. Die Bluse steht dir sehr gut! Auch der Stoff gefällt mir sehr und die eingearbeitete Paspel. Bisher dachte ich immer, dieser Schnitt wäre sehr weit, aber bei dir sieht das ganz genau richtig aus. Hast du da Weite raus genommen?
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doro,
      die Bluse ist schon relativ weit, ich musste wegen eines Nähfehlers die Seiten-/Ärmelnähte nochmal nachnähen, da ging ca. 1 cm auf jeder Seite verloren. Ich versuche es vielleicht mal mit Weglassen der Nahtzugabe an den Seiten.
      Liebe Grüße,
      Anja

      Löschen
  2. Herzlich Willkommen beim MMM! Erste Teilnahme und dann gleich mit so einer schönen Bluse,klasse. Bin schon jetzt auf die Folgevariante gespannt.
    LG Dodo vom MMM Team

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt lernen wir die Frau Meisenkaiser kennen, von der der Guido so oft erzählt :-D
    Die gelbe Paspel ist eine tolle Idee. LG Agathe

    AntwortenLöschen
  4. Die gelbe Paspel zu dem pastelligen Stöffchen hätte ich mich nicht getraut - wie gut, dass man hier immer so viele Anregungen findet, denn die Kombi ist total super! Glückwunsch zu dem schönen Blüschen, hoffentlich kannst du sie jetzt im Herbst noch oft tragen!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      danke für deinen Kommentar. Die Bluse ist schon eher für warmes Wetter wegen der 3/4 Ärmel. Wenn ich eine Strickjacke drüberziehe, rutschen die Ärmelbündchen über den Ellbogen und sitzen da (unbequem) fest. Die nächste Version bekommt deshalb ein dehnbares Bündchen.
      Liebe Grüße,
      Anja

      Löschen
  5. Was für eine schöne Bluse! Ich glaube, ich muß mir den Schnitt doch mal genauer ansehen...
    Vielen Dank fürs Zeigen.
    Liebe Grüße
    Marlene

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ist Deine Bluse schön geworden! Ich habe diese Bluse auch schon mehrfach genäht, ich liebe diesen Schnitt. Man hat ganz flott was Neues genäht. Lässig und schön.
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen

Kleiderliebe

Obwohl ich schon einige Schnittmuster für Kleider auf meiner Festplatte habe (und noch nicht alle genäht) war sofort klar: Den Schnitt Kleid...